• RöschConsult Group
  • RöschConsult Group
  • RöschConsult Group
  • RöschConsult Group
  • RöschConsult Group
RöschConsult

Wir sind Ihr Partner für alle Fragen rund um Herstellung, Betrieb und Instandhaltung von Schienenfahrzeugen.

Der wohlfeile, schnelle, sichere und regelmäßige Transport von Personen und Gütern ist einer der mächtigsten Hebel des Nationalwohlstandes und der Civilisation nach allen ihren Verzweigungen.
Friedrich List, deutscher Ökonom und Eisenbahnpionier

Gemeinsam mit unseren Kunden arbeiten wir an der steten Verbesserung des Systems Bahn. Wir unterstützen mit Wissen und Erfahrung aus den Bereichen Schienenfahrzeugtechnik, Instandhaltungstechnologien, Sicherheitsmanagement, Eisenbahnrecht und Eisenbahnbetrieb bei der Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen unserer Zeit.

 

Aktuelles


 

RFU ECM 2019

Die Anforderungen an die ECM sind außerordentlich anspruchsvoll und müssen in einer Phase der Umstellung von nationalem Regelwerk auf europäische Vorgaben ständig mit den laufenden Geschäftsprozessen der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen abgeglichen werden. Gleichzeitig sind diese Aufgaben so vielfältig und komplex, dass der brancheninterne Austausch und die Übernahme von best-practice-Lösungen ein wesentlicher Erfolgsfaktor geworden ist. Für beides bieten wir Ihnen das Rüstzeug in unserem jährlichen regelmäßiger Fortbildungsunterricht für Mitarbeiter mit ECM-Aufgaben (RFU ECM).
Auf Wunsch vieler Unternehmen bieten wir in diesem Jahr ein vorgeschaltetes Seminar für die Vermittlung von Grundkenntnissen an. Dies richtet sich insbesondere an Mitarbeiter im Bereich ECM, die sich neu in diese Themen einarbeiten wollen.
Danach findet in bewährter Weise die Fortbildung zum aktuellen Stand mit ausgewählten Themen statt. Schwerpunkte werden u.a. die Erweiterung der ECM-Zertifizierungspflicht, die Einbeziehung des Instandhaltungsmanagements in ein integriertes Managementsystem, angewandtes Risikomanagement und das Obsoleszenzmanagement sein.
Um dem weiteren Wunsch nach mehr konkreten Anwendungsbeispielen nachzukommen, laden wir anschließend zu einem Praxis-Workshop-Tag ein, an dem wir konkrete Beispiele gemeinsam bearbeiten.
Aus diesen drei Modulen können Sie Ihr persönliches Programm zusammenstellen. Nähere Ablaufinformationen enthält unser Flyer.

Der nächste RFU findet vom 19. bis 22. März 2019 im Best Western Plus Plaza Hotel am Hauptbahnhof in Darmstadt statt.

Im Herbst bieten wir zwei weitere Durchgänge zu folgenden Terminen an:
24. bis 27. September 2019 und 11. bis 14. November 2019

Unabhängige Bewertungsstelle

Die RCT Rail GmbH ist seit Dezember 2017 vom Eisenbahn-Bundesamt als unabhängige Bewertungsstelle für Risikomanagementverfahren nach EU-Verordnung 402/2013 (CSM-RA) anerkannt worden und in ERADIS gelistet.

Unsere Prüfer begleiten Ihre Risikobewertungen im Tätigkeitsgebiet Instandhaltung Fahrzeuge (ECM) vor allem in den Fachgebieten Rechtsnormen/Instandhaltungsregelwerk und Fahrzeugtechnik.

Verstärkung gesucht

Sie sind Ingenieur und auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Sie arbeiten lieber in einem agilem, familiären Team als in einem Großkonzern? Dann schreiben Sie uns. Wir lernen Sie gerne kennen und besprechen Ihre Karrieremöglichkeiten bei uns.


Neueste Fachartikel


Die Auswirkungen der europäischen und nationalen Anforderungen zur Eisenbahnsicherheit auf die praktischen Prozesse der Instandhaltung und die Gestaltung der Instandhaltungswerkstätten

Es genügt nicht, ein Instandhaltungs-Management-System aufzustellen, ohne dies ablauforganisatorisch und ressourcentechnisch in den praktischen Betrieb von instandhaltungsverantwortlichen Stellen ECM zu integrieren. Die Übertragung der Managementverfahren des Instandhaltungs-Management-Systems in die praktischen Leistungsprozesse der Instandhaltung verhindert die Entstehung von Parallelwelten: einerseits das theoretische Management-Handbuch und andererseits die gelebte Realität.

Weiterlesen...